Neustart für die GreenMachine Ladies


Am kommenden Samstag, den 19. Oktober 2019, findet nach einigen Jahren Pause erstmalig wieder ein Freundschaftsspiel der NRW Frauenauswahl statt.

Die Greenmachine Ladies spielen gegen eine BaWü Auswahl.
Greenmachine Ladies

Die GreenMachine Ladies treffen im Essener Sportpark „Am Hallo“ auf eine Spielgemeinschaft aus Baden-Württemberg. Kick Off ist um 15 Uhr und der Eintritt ist kostenlos.

Die Damenauswahl des AFCV NRW hatte es in den vergangenen Jahren nicht leicht. Nach mehreren Jahren Pause, in denen nur sehr wenige Auswahlmaßnahmen stattgefunden hatten, ging es im vergangenen Jahr unter neuer Leitung endlich voran. Der engagierte Neustart mit Head Coach Florian „Tictac“ Hartmann sollte endlich wieder Bewegung in das NRW-Auswahlteam bringen. Nach einem Try Out und einem Trainingscamp waren die besten Footballerinnen in Nordrhein-Westfalen gefunden und die Vorbereitungen auf ein internationales Turnier in Solingen konnten beginnen. Leider sagte damals ein Gegner nach dem anderen ab, so dass am Ende leider gar nicht mehr gespielt werden konnte.

In diesem Jahr soll es aber endlich klappen und die Vorfreude auf die Partie am Samstag gegen eine Spielgemeinschaft aus Baden-Württemberg ist riesengroß. Am vorletzten Sonntag trafen sich die Damen noch einmal zu einem Auffrischungstermin auf der Homebase der Witterschlick Fighting Miners.

Ein ganz großes Dankeschön an die Fighting Miners für den tollen Support und dass wir die gut ausgestattete Anlage vor Ort nutzen durften“, freut sich Teammanagerin Anja Wassong über die vielen Unterstützer in ganz NRW.

Zu denen gehören nicht zuletzt auch die Assindia Cardinals aus Essen, die nicht nur das Stadion bereitstellen, sondern auch mit allen Helfern vor Ort tatkräftig unterstützen werden, damit die Zuschauerinnen und Zuschauer einen spannenden Spieltag im Stadion "Am Hallo" feiern können.

Nach dem Spiel starten dann auch direkt die Vorbereitungen für 2020. Interessierte Landesverbände dürfen sich gerne bei mir melden, wenn es um allgemeine Unterstützung, Fragen und alle anderen Themen rund um eine Damenauswahl geht“, so Wassong hilfsbereit. „Es wird Zeit, dass sich im Auswahlbereich im deutschen Frauenfootball etwas mehr bewegt.“

Der AFCV NRW freut sich am Samstag auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die den Weg nach Essen ins Stadion finden. Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber vor Ort eine Möglichkeit geben, die Maßnahmen im Frauenfootball des AFCV NRW tatkräftig mit einer freiwilligen kleinen Spende zu unterstützen. Die GreenMachine Ladies freuen sich auf möglichst viele Zuschauerinnen und Zuschauer, alle Angehörigen, Freunde und natürlich alle anderen Footballfans, die unser Team am Samstag lautstark anfeuern werden.

 

FREUNDSCHAFTSSPIEL

GreenMachine Ladies vs. SG Ladiesfootball BaWü

Samstag, 19. Oktober 2019 (Kickoff: 15 Uhr)

Adresse:

Sportpark am Hallo Stadion

Hallostraße 50

45141 Essen

Eintritt frei (um Spenden wird gebeten)

All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook