Deutsche Spieler in der NFL

Früher wie heute spielen und spielten einige deutsche und österreichische Spieler in der NFL. Uwe Detlef Walter von Schamann gewann mit den Oklahoma Sooners sogar die National Championship und hielt bis 2007 2 NFL Kicker Rekorde. Der Österreicher Anton "Toni" Fritsch gewann mit den Dallas Cowboys 1971 den Super Bowl.

Der erste deutsche Spieler, der als regulärer Feldspieler in der NFL spielte ist Constantin Ritzmann, der 2004 bei den Buffalo Bills zum Einsatz kam. Vor ihm bekam 2001 Patrick Venzke zwar bereits 2001 einen NFL Vertrag bei den Jacksonville Jaguars, er kam jedoch zu keinem Spielseinsatz.

In der letzten Zeit sind gleich mehrere deutsche Talente bereits fest unter Vertrag gekommen oder stehen zumindest auf dem Sprung kurz davor. Hier werden wir euch darüber immer aktuell informieren, wie es um die deutschen Spieler in der NFL steht.

 

How to play football overseas?

Die Frage, die sich vielen Spielern aller Altersklassen immer wieder stellt: Wie kann ich meine Fähigkeiten verbessern, Erfahrungen als Spieler und kultureller Art sammeln, sowie nach meiner College-Zeit als Profi tätig werden, auch wenn es nicht die NFL ist?

Zunächst betrachten wir uns die Vielzahl an Möglichkeiten für europäische Spieler im High-School Alter, die ihr Talent im Mutterland des Football unter Beweis stellen möchten, sowie vom US-amerikanischen Setting im Bereich Football profitieren zu können:

Gridiron Imports

Gridiron Imports

Ex-NFL Profi und ehemaliger Spieler der Berlin Adler Björn Werner macht es sich zur Aufgabe jungen, ambitionierten, europäischen Talenten die Möglichkeit zu geben sich in den USA zu beweisen. Durch ständiges Scouting anhand von eingesandten Video-Analysen, sowie Live-Performances bei Liga-Spielen der GFLJ und dem Jugenländerturnier sucht er regelmäßig nach Spielern, welche die Chance verdienen auf dem nächsten Level zu spielen. Einer der großen Entdeckungen hierbei ist QB Salieu Ceesay, ehemaliger Jugendspieler der Lübeck Cougars geht dieses Jahr in seine Senior Season an der Aquinas High-School in Kalifornien und erhielt kürzlich bereits sein erstes D1-Offer. Außerdem bieten Gridiron Imports diverse Camps in Deutschland an, mit dem Ziel alle Camp-Teilnehmer zu besseren Spielern zu machen und gegebenenfalls herausragende Akteure zu sichten und ihnen zu helfen einen Platz an einer High-School zu finden.

http://gridironimports.com/

Und auch für einen deutschen Quarterback könnten sich vielleicht die Türen zur NFL öffnen. Salieu Ceesay wäre dann die erste deutsche Quarterback Hoffnung in der NFL.

Premier Players International

Premier Players International

PPL geht einen Schritt weiter und vermittelt europäische Talente direkt an US-Colleges. Federführend agiert hier Brandon Collier, seines Zeichens GFL Veteran (u.a. Samsung Frankfurt Universe, Wiesbaden Phantoms) und Ex-NFL Profi (Philadelphia Eagles), der aus seinem Netzwerk Kontakte vermittelt, Reisen in die USA zu Division 1 Universitäten organisiert, bei denen Spieler die Gelegenheit bekommen die Facilities etc. kennenzulernen, sowie US-Coaches sich persönlich eine Meinung über den europäischen Markt bilden können. Erst vor kurzem besuchte er mit einer handvoll europäischer Jugendspieler die Michigan Wolverines bei ihrem Spring-Camp in Rom, Italien und stellte ihnen unter anderem die Coaching-Legende Jim Harbaugh persönlich vor.

Ähnlich wie Gridiron Imports veranstalten Premier Players International in regelmäßigen Abständen Camps, bei denen allgemeine Athletik, sowie positionsbezogene Skills getestet und verbessert werden, sowie nach Talenten Ausschau gehalten wird.

https://www.facebook.com/PPINTL/

Weniger im Talent-Scouting, mehr im spielerischen Fähigkeiten verbessern gibt es eine Menge von Organisationen, welche vor allem deutsche Spieler fördern und in Tages- und Wochenend-Camps coachen und zu besseren Spielern machen:

IMG Academy

Ascenders Football: IMG Academy

Die IMG Academy zeichnet sich über ihr noch sehr junges, aber dafür umso erfolgreicheres High-School Programm aus. Seit Jahren gilt dieses Institut als Hot-Spot für künftige NFL-Spieler, die sich vor dem Combine durch ausgezeichnete Trainingsbedingungen in Topform bringen wollen, als auch für gestandene NFL-Veteranen, die sich im sonnigen Bradenton, Florida optimal auf ihre Saison vorbereiten. Stars wie Russel Wilson, Luke Kuechly und Ryan Tannehill sind nur ein Paar der Spieler, die auf die Expertise von IMG zurückgreifen. 2013 wurde eine eigene High-School Mannschaft an den Start geschickt, die mittlerweile zu einer der besten Football-Mannschaften des ganzen Landes auf High-School Ebene zählt und jählrich im doppelstelligen Bereich Spieler an D1-Universitäten schickt. Unter anderem Bo Scarborough Starting RB der Alabama Crimson Tide. Durch frühere GFL-Kontakte werden alle Jahre wieder Camps in Deutschland veranstaltet, wobei die IMG Academy ausgewiesen Coaches über den großen Teich lotst, sowie deutsche Profi-Coaches für ihre Maßnahmen verpflichten, um ein Maximum an fachlicher Kompetenz und spielerischen Werten zu vermitteln.

https://www.facebook.com/ascendersfootball

Playmakers Football Camp

Playmakers Football Camp

Gespickt mit einer Elite an Coaches veranstaltet Playmakers Football auch dieses Jahr wieder Football-Camps im ganzen Land, sowie auch grenzübergreifend in Frankreich. Angeboten werden Camps primär für Jugendliche und Erwachsene, welche sich meist über ein gesamtes Wochenende erstrecken. Hierfür werden aktive GFL-Spieler, sowie GFL Veteranen und aktive GFL-Coaches und GFL-erfahrene Athletik-Trainer und Physiotherapeuten zusammengerufen um ein ultimatives Erlebnis für die Teilnehmer zu kreieren und bestmöglich jeden Spieler im technischen und spielerischen Bereich zu fördern und zu fordern.

https://www.playmakers-camp.de/

24/7 American Football School

24/7 American Football School

Bei der 24/7 American Football School wird nicht nur technisches und spielerisches Wissen vermittelt, sondern auch das fachliche Know-How kompetent von ausgewiesenen Fachleuten wiedergegeben. Da Football bekannterweise nicht nur physisch, sondern auch eben psyschisch unglaublich anspruchsvoll ist wird bei diesen Camp-Maßnahmen ein großer Wert auf die taktischen und System-strukturorienierte Aspekte gelegt. Auch hier ist eine elitäre Auswahl von GFL-Veteranen und US-Coaches vertreten, die ihr Wissen an alle Altersklassen in unterschiedlichen Camps vermitteln und ihnen dabei helfen bessere Spieler zu werden, indem sie nicht nur ihre körperlichen Fähigkeiten trainieren, sondern eben auch die essentiell wichtigen mentalen Fähigkeiten und das Football-Fachverständnis schulen.

http://www.247afs.de/

Llanos Performance Camp

Llanos Performance

Ein sehr spezielles und neuwertiges Angebot ist seit letztem Jahr mit LLP geboren und von schweren Jungs extra für schwere Jungs konzipiert worden. Mit kombiniert 50 Jahren Offensive Line Erfahrung bietet Llanos Performance ein explizit für Offensive-Line Spieler entwickeltes Offseason Trainingskonzept an, wobei spezifische Bewegungsformen, Techniken und körperliche Voraussetzungen für OL-Spieler gezielt trainiert und verbessert werden, sodass jeder Teilnehmer optimal vorbereitet in seine Saison gehen kann.

http://www.llanos-performance.de/

Zu guter Letzt noch die Plattformen, die es Spielern und Trainern jeglicher Nationalitäten ermöglichen in Europa Fuß zu fassen und Teil einer der vielen Organisationen zu werden:

Europlayers

Europlayers

Seit über 10 Jahren die Online-Plattform, welche es Spielern und Trainern ermöglicht sich auszutauschen, Statistiken, Videomaterial, Highlights, etc. hochzuladen und sich damit für zukünftige Engagements zu empfehlen. Ein wunderbares Tool, dass dabei hilft US-Imports nach Europa zu lotsen, wie eben auch Europäer untereinander zu vernetzen um jeden Spieler bei seiner Karriereplanung die bestmöglichen Optionen einzuräumen.

http://europlayers.com/

The Podyum

Podyum

Gegründet von Will Powell und Marcus Sims (beide europäische Football-Veteranen, u.a. als Spieler bei den Schwäbisch Hall Unicorns-Imports) hilft The Podyum Spielern und Coaches aus Übersee ihre Karriere in Europa fortzuführen. Relativ neu auf dem Markt schlossen sich dennoch bereits eine große Anzahl von Spielern ihrer Seite an und vertrauen auf die Vermittlungsarbeit von The Podyum. Mit dem Ziel Spieler, Coaches und Vereine besser zu vernetzen, sowie den europäischen Football generell attraktiver zu gestalten, untereinander, sowie auch von den USA blickend produzieren die ehemaligen GFL Stars unter anderem Videos und führen Interviews mit Spielern aus ganz Europa, die auf sämtlichen Online-Plattformen kostenfrei angeschaut werden können.

https://recruit.thepodyum.com/

Aktuell in der NFL

Kevin Davis
Linebacker - Los Angeles Rams

Davis ist Deutsch - Amerikaner mit einer deutschen Mutter. Sein Vater ist US Soldat, er wurde in den USA geboren, lebte aber 8 Jahre in Deutschland. Er spielte für die Fountain - Fort Carson High School Trojans Linebacker, Tight Rnd Kicker und Punter. Gleichzeig spielte er auch noch Eishockey. Danach spielte er erfolgreich College für die Colorado Springs University. Über das NFL Combine konnte er sich dann als Free Agent für die Rams qualifizieren.   

Eric Nzeocha
Practice Squad Linebacker - Tampa Bay Buccaners

Zum ersten mal sind 2 Brüder aus Deutschland in der NFL. Nach Eric Nzeoacha, der bei den Dallas Cowboys als Linebacker aktiv ist, ist jetzt auch sein Bruder Eric Nzeaochain der NFL. Bei den Tampa Bay Buccaneers hat er einen Vertrag für die Practice Squad bekommen. Nzeocha hat mit 14 Jahren bei den Franken Knights begonnen, war in der Junioren Nationalmannschaft und spielte 3 Jahre College für die Univerity of Wyoming.    

Mark Nzeocha
Linebacker - Dallas Cowboys

01.01.1990 Ansbach
Franken Knights
2011 - 2014 University of Wyoming
Seit 2015 NFL Dallas Cowboys

Kasim Edebali
Linebacker - New Orleans Saints

17.08.1989 Hamburg
bis 2006 Hamburg Huskies
2007 - 2009 High School Kimball Union Academy
2009 - 2013 College Boston Eagles
Seit 2014 New Orleans Saints
Moritz Böhringer
Practice Squad - Minnesota Vikings

16.10.1993 Stuttgart
2011 - 2014 Crailsheim Titans
2015 Schwäbisch Hall Unicorns
2016 Minnesota Vikings

Ehemalige NFL-Spieler

Sebastian Vollmer

Sebastian Vollmer
Offensive Tackle - New England Patriots

10.07.1984 Kaarst
1998 - 2003 Düsseldorf Panther
2004 - 2008 College Houston Cougars
Seit 2009 New England Patriots

Karriereende nach der Saison 2016

Bild: © Jeffrey Beall,
https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Vollmer#/media/File:Sebastian_Vollmer.JPG

Markus Kuhn

Markus Kuhn
Defense Tackle - Free Agent

05.05.1986 Mannheim
Weinheim Longhorns
2007 College North Carolina University
NFL 2012 - 2015 New York Giants
2016 nicht den Sprung in den 53 er Kader der Patriots geschafft

Karriereende nach der Saison 2016 

Bild: © Marianne OLeary,
https://de.wikipedia.org/wiki/Markus_Kuhn#/media/File:Markus_Kuhn_(American_football)_2012.jpg

Björn Werner

Björn Werner
Defense End - Free Agent

30.08.1990 Berlin
Jugend Berlin Adler
High School Saslisbury
2010 College Florida State Seminoles
2013 NFL Indianapolis Colts
bis August 2016 Jacksonville Jaguars
aktuell kein Team, er arbeitet momentan für Gridiron Imports und hilft jungen Spielern beim Sprung über den großen Teich http://gridironimports.com/

Karriereende nach der Saison 2016


Bild: © Jeffrey Beall,
https://de.wikipedia.org/wiki/Bj%C3%B6rn_Werner#/media/File:Bj%C3%B6rn_Werner.JPG

Anton "Toni" Fritsch
Kicker - Dallas Cowboys

10.07.1945 Petronell-Carnuntum, gestorben 13.09.2005 Wien
1964 - 1971 Fussballstürmer Rapid Wien
1971 - 1975 Dallas Cowboy
1976 San Diego Chargers
1977 - 1982 Houston Oilers
1983 New Orleans Saints
1984 United States Football League (USFL) New Orleans Gamblers
Horst Mühlmann
Kicker - Philadelphia Eagles

02.01.1940 Dortmund, gestorben 17.11.1991 in Selm
1963 - 1966 Fussballtorwart Schalke 04
1968 NASL North American Soccer (NASL) Leage Kansas City Spurs
1969 - 1974 American Football League (AFL und NFL) Cincinnati Bengals
1975 - 1977 NFL Philadelphia Eagles
Uwe Detlef Walter von Schamann
Kicker - Miami Dolphins

23.04.1956 Berlin
1972 - 1973 High School Fort Worth Texas
1974 - 1979 College Oklahoma Sooners
1979 - 1984 NFL Miami Dolphins
Constantin Ritzmann
Defense End - Atlanta Falcons

Danube Hammers
Berlin Adler
Hamburg Blue Devils
1997 - 1998 High School Nort Florida Christian
1999 - 2003 College Tennesse Volunteers
2004 NFL Buffalo Bills
2005 Atlanta Falcons
Patrick Venzke
Right Tackle - Jacksonville Jaguars

06.04.1975 in Essen
1990 - 1992 Assinida Cardinals
1993 - 1995 High School USA
1996 - 1997 Düsseldorf Panther
1997 - 2001 University of Idaho
2001 Jacksonville Jaguars
2002 Düsseldorf Rhein Fire
2003 Frankfurt Galaxy
2004 Indianpolis Colts
News Ticker

Sunday August 20, 09:01 New Yorker Lions fünfte Nordmeisterschaft
Friday August 18, 09:39 Preseason: Cutler feiert Dolphins-Debüt
Thursday August 17, 22:57 Seattle: Justin Britt verlängert bis 2020
Thursday August 17, 15:46 Platz 3 ist das Hornissen Ziel
Thursday August 17, 15:43 Scorpions als Außenseiter nach Hall
Thursday August 17, 15:40 Die Meisterschaft als Piratenbeute

Mehr anzeigen...

Football Tickets jetzt suchen