Invaders rüsten sich für das Spitzenspiel


Am Samstag kommt Topfavorit Braunschweig nach Hildesheim. Mit den New Yorker Lions und den Invaders treffen der Tabellenerste und der Zweite aufeinander.

Hildesheim Invaders erwarten NewYorker Lions
Invaders - Lions
Bild: Invaders

Das Invadersmanagement rechnet auch auf Grund der Nachbarschaft beider Teams mit vielen Zuschauern.

„Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren. Wir wollen darauf hinweisen, dass die Tickets online nur bis Mittwoch bestellbar sind“, sagt Christian Schäfer. Grund sind die Versandzeiten. Die Karten vor Ort in den Vorverkaufsstellen Nobbis Tabakwelt, Sanitätshaus Meyer und Electroplus Maschke sind aber weiterhin geöffnet. „Auch an der Tageskasse werden wir noch ausreichend Tickets für die Fans bereithalten“, so Schäfer weiter.

Die überdachte Tribüne im Stadion wird den Dauerkartenbesitzern vorbehalten sein. Für alle anderen gilt freie Platzwahl. Das Stadion wird am 14 Uhr für Allgemeinheit geöffnet sein. Parkplätze gibt es wie gehabt am Philosophenweg und in den Straßen An den Sportplätzen und Hohnsen.

Der Eintritt kostet 12,50 Euro. Kickoff ist am Samstag, 17. August, um 16 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion. Das Wetter soll aller Voraussicht nach perfekt werden: 22 Grad und Sonne.

All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook