Florian Bambuch wird neuer Sentinels Offense Coordinator


Die Bad Homburg Sentinels haben sich mit Florian Bambuch von Frankfurt Universe auf eine Zusammenarbeit für das Jahr 2019 verständigt.

Florian Bambuch wird neuer Sentinels Offense Coordinator
Florian Bambuch wird Offense Coordinator der Bad Homburg Sentinels
Foto: Karl - Heinz Reuter

Der ehemalige Nationalspieler stand vor wenigen Wochen noch mit Frankfurt Universe im German Bowl und wird nun in der Kurstadt neuer Offense Coordinator. Seinen ersten Auftritt wird "der Neue" bereits am Donnerstag beim offenen Training im Sportzentrum Nordwest absolvieren.

Der 39-jährige gebürtige Frankfurter fand seinen Weg zum American Football durch einen Schüleraustausch in Texas. Es folgte eine lange und erfolgreiche Karriere, vor allem im Rhein-Main Gebiet. Aschaffenburg, Rüsselsheim, Darmstadt, Marburg - Florian Bambuch kennt sich aus in der hessischen Football-Welt und war als Spieler noch bei viel mehr Vereinen aktiv. Zuletzt war er als Tight End für Frankfurt Universe tätig mit denen er in seiner letzten Saison 2016 den EFL-Titel gewinnen konnte. Danach wechselte er in den Coaching Staff und war dort für die Offense Line und Tight Ends verantwortlich. Sein persönliches Highlight erlebte er 2005 bei den World Games mit der deutschen Nationalmannschaft. In Duisburg gewann er nach einem 20:6-Erfolg gegen Schweden die Goldmedaille. Nun verschlägt es ihn nach Bad Homburg zu alten Bekannten:

„Nach unserer gemeinsamen Zeit in Frankfurt ist der Kontakt zu Tim niemals abgebrochen und nun war es an der Zeit für mich als Coach den nächsten Schritt zu machen. Ich bin sehr Dankbar für das Vertrauen und die Chance als Offense Coordinator in Bad Homburg arbeiten zu dürfen. Ich freue mich auf die kommende Saison. Wir werden das Team gut auf die neue Herausforderung in der 3. Liga vorbereiten und werden ab sofort anfangen hart zu arbeiten.“

"Max und Ich kennen Flo schon beide mehrere Jahre durch unsere Zeit bei Frankfurt Universe und freuen uns mit ihm nicht nur einen kompetenten Trainer, sondern auch einen tollen Menschen für den Verein gewonnen zu haben. Zusammen mit ihm werden wir nun in den kommenden Tagen und Wochen den Coaching Staff komplettieren und für die Zukunft ausrichten.", ergänzt Timothy Miscovich.

Das Tryout der Herren-Mannschaft findet am 08. November um 19:30 Uhr im Sportzentrum Nordwest statt. (Hockeyfeld, Usinger Weg 90) Bei Fragen einfach an die E-Mail Adresse info@afc-sentinels.com wenden.