DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum Testen

Thierry Tchato bleibt ein Rebel


“Ich bin sehr glücklich, dieses Jahr wieder mit meiner Familie vereint zu sein. Die Saison wird heiß und jeder Sieg wird gefeiert wie in der Champions
League."

Thierry Tchato bleibt ein Rebel
Thierry Tchato, Berlin Rebels
Beide Fotos: Christian Goßlar

Ich bin sehr froh zu wissen, dass viele meiner ehemaligen Teamkollegen nach Charlottenburg kommen, weil die Rebels fleißig sind und sie vor allem ein Meisterteam sind. Ich bin mir in diesem Jahr einer Sache sicher: Wir werden den Pokal gewinnen!” Und wir hoffen OL Thierry Thato wird Recht behalten.

Der gebürtige Kameruner wird 2018 in seine nun zweite Saison mit den Berlin Rebels und damit auch mit seinen OL Kollegen Sven Skora, Jakub
Bereszowski und Sebastian Walter in die zweite Runde gehen. Thierry ist mit seinen 1,95 m und 145 kg eine echte Größe in der Offensive Line und spielt seit nunmehr 10 Jahren American Football.

Als er das damals in seiner Heimat verkündete, waren sich zunächste alle sicher er hätte es in die Fußballbundesliga geschafft, denn American Football
war dort bis dahin nicht wirklich ein Begriff. 2009 kommt Thierry Tchato erstmals nach Berlin und zwar zu den Berlin Adlern, die im selben jahr mit ihm den German Bowl gewannen.

In den Folgejahren konnte Thierry mit dem Berliner Team noch zwei Eurobowl Titel einfahren. Zuletzt 2014. 2016 wollte er bereits das erste Mal nach Charlottenburg wechseln, entschied sich aber dann anders und verpasste somit die Ausnahmesaison der Rebels. 2017 stand seine Entscheidung dann aber fest und er wurde ein Teil der “Rebels Family” und es freut uns sehr, dass er es genau so sieht.

Auch HC Kim Kuci ist froh, das Thierry ein weiteres Jahr bei den Rebels spielen wird. “Thierry ist eine enorme Verstärkung für unsere Offensive Line. 2014 war er eine der Stützen für den Erfolg im Eurobowl (Kim Kuci war damals HC der Berlin Adler). Die Verstärkung der Offensive Line ist für mich in jeder Saison eine der wichtigsten Aufgaben. Thierry rundet dieses Bild erneut ab und wird uns wieder dabei unterstützen eine weitere erfolgreiche Saison zu spielen!”


Beide kennen sich schon viele Jahre und haben schon mehrfach zusammen gearbeitet.