NFL, die größte Show der Welt geht weiter


Am 10. September beginnt die neue Saison in der NFL. Die nordamerikanische Football-Liga gilt als die größte Show der Welt. Tatsächlich ist die NFL die Liga der Rekorde.

Michael Gallup, Dallas Cowboys
#13 Michael Gallup, Dallas Cowboys
Foto: imago

Tatsächlich ist die NFL die Liga der Rekorde. Keine Liga hat einen höheren Zuschauerdurchschnitt. Das große Finale, den Super Bowl, schauen weltweit über eine Milliarde Menschen. Obwohl American Football, wie der Name schon sagt, eine amerikanische Angelegenheit ist, hat der Sport seine Fans auf dem ganzen Globus. Die NFL versteht es einfach, sich zu vermarkten. Wir stellen die größte Show der Erde vor.

Die NFL ist ein wahrer Zuschauermagnet. Das gilt sowohl für die reguläre Saison als auch für den Super Bowl. Mit einem Zuschauerschnitt von knapp 70.000 Zuschauern pro Spiel ist die NFL die am besten besuchte Sportliga der Welt. Noch beeindruckender sind die Zahlen beim Super Bowl. Das Endspiel 2020 zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers sahen allein in Deutschland 1,8 Millionen Menschen, was einem zwischenzeitlichen Marktanteil von 40 % entspricht. In den USA waren es 150 Millionen Zuschauer und weltweit sogar knapp eine Milliarde. Dabei ist es nicht nur das Spiel, welches die Menschen in seinen Bann zieht, sondern auch das bunte Rahmenprogramm beim Super Bowl.

Show und Sport – Perfekt aufeinander abgestimmt

Die NFL ist mittlerweile mehr als nur Sport, sie ist die größte Sportshow der Welt. Und wenn eine Nation das Showbusiness versteht, dann sind es die Vereinigten Staaten. Der Super Bowl ist das Paradebeispiel. Der Halbzeitshow beim Endspiel wird mindestens mit genau so viel Vorfreude erwartet, wie das Spiel an sich. Jahr für Jahr geben sich die Superstars der Musikbranche die Klinke in die Hand und legen eine Show der Superlative in der Halbzeit hin. Ob Michael Jackson, Prince, Beyoncé oder zuletzt Jennifer Lopez mit Shakira – beim Super Bowl sind schon die ganz großen Stars aufgetreten. Auch die Nationalhymne wird hier zu einer wahren Performance. Legendär ist beispielsweise der Vortrag von Lady Gaga.

Die Könige des Marketings

Die enorme Popularität der NFL kommt nicht von ungefähr. Dabei kann die Liga als Pionier des Sportmarketings gesehen werden, hier seien die Dallas Cowboys als „Team America“ als ein Beispiel genannt. Auch die New York Giants, die San Francisco 49ers oder New England Patriots gehören zu den wertvollsten Sportfranchises weltweit. Bei so vielen Fans auf der ganzen Welt ist es keine Überraschung, dass die Übertragungsrechte für die NFL zu den teuersten überhaupt gehören. Pro Saison erhält die Liga über vier Milliarden Euro. Auf dem Videospielmarkt ist die NFL ebenfalls sehr gefragt. EA Sports beispielsweise bringt seit den frühen 1990er Jahren jährlich eine neue Version des Konsolenklassikers Madden NFL heraus. Auch im Bereich des Mobile Gamings setzen Anbieter wie NetEnt oder Evolution Gaming vermehrt auf Ballsportarten. Ganz gleich ob PC, Konsole oder per App am Smartphone – American Football ist auch in der digitalen Welt ein Platzhirsch.

Zuschauermagnet American Football

Wenn im September die Saison beginnt, sitzen die Menschen auf der ganzen Welt wieder gespannt vor den Bildschirmen. Der Super Bowl LV wird dann am 7. Februar 2021 stattfinden. Wir freuen uns auf die NFL Saison 2020/21.

 

 

All about american football Buch