DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum Testen

Linebacker aus der Slowakei für die Dukes


Er schlug ein Angebot aus den USA aus und wechselt zu den Dukes: Der 20-jährige Ivan Michalik zählt zu den besten Nachwuchstalenten der Slowakei.

Linebacker aus der Slowakei für die Dukes
Ivan Michalik, Ingolstadt Dukes
Foto: Dukes

Michalik spielt dort auch in der Jugend-Nationalmannschaft. Erst 2014 hat er mit dem Football begonnen und spielt seit dieser Zeit für die Bratislava Monarchs – davon vier Jahre in der Juniorenliga. Zweimal sicherte er sich mit seinem Team dabei die Meisterschaft.

In den letzten beiden Spielzeiten sammelte er in der AFL, der höchsten österreichischen Liga, wichtige Erfahrungen. Die Spitzenteams aus Österreich messen sich hier mit Teams aus der Slowakei und Slowenien, wodurch die AFL eine der stärksten Ligen in Europa ist.

Weil der 1,78 Meter große und 89 Kilogramm schwere Linebacker dort auf sich aufmerksam machen konnte, erhielt er ein Angebot aus Boston, wo er für das Collegeteam der Nichols Bisons in der NCAA hätte spielen können. Doch wegen seiner Familie entschied er sich, in Europa zu bleiben und sich in der GFL weiter zu entwickeln.

Warum es Michalik nun nach Ingolstadt verschlagen hat? „Ich habe mich für die Dukes entschieden, weil ich glaube, dass dieses Team viel Potenzial hat. Ich hoffe, dass ich meinen Beitrag dazu leisten kann, dass die Dukes in der GFL so weit wie möglich kommen“, begründet er seine Entscheidung.