All or nothing mit den Carolina Panthers


All or Nothing: Die preisgekrönte TV-Show feiert am 19.07 seine Premiere auf Amazon Prime mit den Carolina Panthers. Jon Hamm ist als Sprecher wieder mit dabei für die acht Episoden lange Serie.

All or nothing mit den Carolina Panthers
All or nothing mit den Carolina Panthers
Bild: NFL

Die 4. Staffel der Emmy-preisgekrönten Amazon Prime Dokumentar-Serie „All or Nothing“, produziert von NFL Films wird ab Freitag dem 19.07. exklusiv über Amazon Prime Video in über 200 Länder weltweit ausgestrahlt. „All or Nothing: The Carolina Panthers“ zeigt ein talentiertes Team, welches in einem Jahr voller Veränderungen seine Titelambitionen verfolgt.

Emmy Preisträger Jon Hamm (Good Omens, Mad Men) kehrt als Erzähler für die acht Folgen lange Serie zurück, welche alle für Amazon Prime Mitglieder online ab dem 19.07.  verfügbar sein werden. In dieser Serie, nur drei Jahre nach seiner MVP Saison und einer Super Bowl Teilnahme, ist nach wie vor Quarterback Cam Newton der unumstrittene Star des Panthers-Franchise. Neben ihm kann er auf den dynamischen Runningback Christian McCaffrey und den All-Pro Linebacker Luke Kuechly zählen, welche eine Gruppe junger, hungriger und talentierter Rookies anführen, die darauf brennen sich zu beweisen und neben ihren Star-Kollegen in der NFL zu etablieren. Außerdem gibt es einige Routiniers, welche ihre wahrscheinlich letzte Saison mit dem ultimativen Titel krönen wollen. Im Laufe der Saison bietet die Show einzigartige Einblicke hinter die Kulissen, wobei man die Spieler, den Staff, Head Coach Ron Rivera und den neuen Team-Besitzer David Tepper dabei beobachten kann, wie sie diesen schweren, aber vielversprechenden Weg gemeinsam bestreiten.



All or Nothing ist die erste TV-Serie, die den Zuschauer mit in die Umkleidekabine und an die Seitenlinie mitnimmt und außerhalb des Feldes einen beispiellosen Einblick auf den Verlauf eines NFL-Teams über eine komplette Saison hinweg gewährt. Die Serie wurde erneut für die Emmy 2019 innerhalb der Kategorie „Outstanding Serialized Sports Documentary“ nominiert.

Produziert wird die Show von NFL Films unter der Leitung von Brian Rolapp, Ross Ketover und Pat Kelleher. Koordinierender Produzent ist Keith Cossrow. Die Direktion übernehmen Steve Trout, Emily Leitner, Terrell Riley und Chip Swain. Senior Produzent ist Nick Mascolo und ausführender Produzent ist Jeff Cameron.


All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook