Relegation und Absteiger 2017


In der GFL und GFL geht es um den Klassenerhalt, den Aufstieg und den Abstieg Spannende Relegationsspiele liegen vor uns.  

Relegation und Absteiger 2017
Berlin Adler vs Potsdam Royals
Facebook Berlin Adler

Während in der GFL die Playoffs zum German Bowl beginnen, kämpfen die anderen Teams noch um den Klassenerhalt, den Aufstieg oder Abstieg.

Relegation GFL

Wer 2018 in der GFL spielt, ermitteln die folgenden 4 Teams jeweils in einem Hin und Rückspiel. Aus der GFL Nord müssen die Berlin Adler ( 2:26 ) in die Relegation und treffen auf die ungeschlagenen Potsdam Royals ( 28:0) im Berliner Nachbarschaftsduell.  

In der GFL Süd müssen die Saarland Hurricanes ( 4:24 ) gegen die Kirchdorf Wildcats (19: 5 ) um den Klassenerhalt kämpfen.

 

 

Die Termine:

Samstag 16.09.2017 15:00 Uhr, Berlin, Poststadion

Berlin Adler vs. Potsdam Royals

 

Samstag 16.09.2017 15:00 Uhr, Neunkirchen, Ellenfeldstadion

Saarland Hurricanes vs. Kirchdorf Wildcats

 

Samstag 30.09.2017 15:30 Uhr, Potsdam, Luftschiffhafen

Potsdam Royals vs Berlin Adler

 

Samstag 30.09.2017 15:00 Uhr, Kirchdorf, Inn – Energie Arena   

Kichdorf Wildcats vs. Saarland Hurricanes    

 

Aus der GFL2 stehen ohne Relegation diese Teams als Absteiger fest.

 

Die Absteiger aus der GFL2 Nord   

In der GFL2 Nord steigen die Bonn Gamecocks ( 8:20 ) und die  Assindia Cardinals  ( 4:24 ) in die Regionalliga ab. Die Gamecocks lagen nur einen Punkt hinter den Lübeck Cougars (9:19), welche damit ganz knapp am letzten Spieltag den Klassenerhalt sichern konnten.  

 

Die Absteiger aus der GFL2 Süd

In der GFL2 Süde steigen die Fürsty Razorbacks  ( 6:18 ) in die Regionalliga ab. Der Vorletzte, die Albershausen Crusaders ( 7:17 ) sicherten erst im letzten Spiel den Klassenerhalt. Da nur 7 Teams die Saison 2017 gespielt haben, muß in diesem Jahr auch nur ein Team absteigen.  

 

Die Aufsteiger in die GFL2

 

GFL2 Süd 

Die Montabaur Fighting Farmes steigen direkt aus der Regionalliga Mitte in die GFL 2 auf, da  die München Rangers als möglicher Playoff Gegner nicht für die GFL2 gemeldet haben.

Um den zweiten Aufstiegsplatz in der GFL 2 Süd spielen die Pforzheim Wilddogs  ( Erster Regionalliga Südwest ) und die Straubing Spiders ( 2. Regionalliga Süd )

 

Sonntag 17.09. 2017 15:00 Uhr   Holzhof – Stadion Pforzheim

Pforzheim Wilddogs vs. Straubing Spiders

 

Samstag, 13.07.2017 19:00 Uhr Städtisches Stadion Straubing

Straubing Spiders vs. Pforzheim Wilddogs  

 

GFL 2 Nord

Um die beiden Plätze in der GFL2 Nord kämpfen die Solingen Paladins, Elmshorn Fighting Pirates und Berlin Bears in einer 3 er Gruppe um die beiden Aufstiegsplätze.