Preseason steht in den Startlöchern


In der Nacht zu Donnerstag geht sie los: Die NFL Preseason mit dem Spiel der Houston Texans bei den Carolina Panthers. Wir werfen einen Blick auf Woche 1.

Preseason steht in den Startlöchern

Nach dem Hall-of-Fame-Match, das die Dallas Cowboys mit 20:18 gegen die Arizona Cardinals gewonnen hatten, startet die NFL nun in die Preseason. Vier Spieltage bis zum Saisonstart zum Ausprobieren und Testen bevor man seinen Roster auf den berüchtigten 53-Mann-Kader zusammenschrumpfen lässt und sich von den restlichen Spielern im Kader trennt.

Für viele Spieler geht es in der Preseason also darum, sich für einen Kaderplatz zu empfehlen. Schon allein aus diesem Grund haben diese Begegnungen mehr als nur Testspielcharakter. Manch ein Spieler, der in diesem Jahr noch aussortiert wird, hat vielleicht nie wieder die Gelegenheit, bei einem NFL-Team vorzuspielen.

Die Partien der Woche 1:

10. August, 01.30 Uhr: Houston Texans @ Carolina Panthers
11. August, 01.00 Uhr: Minnesota Vikings @ Buffalo Bills
11. August, 01.00 Uhr: Atlanta Falcons @ Miami Dolphins
11. August, 01.30 Uhr: Washington Redskins @ Baltimore Ravens
11. August, 01.30 Uhr: Jacksonville Jaguars @ New England Patriots
11. August, 02.00 Uhr: New Orleans Saints @ Cleveland Browns
11. August, 02.00 Uhr: Philadelphia Eagles @ Green Bay Packers
11. August, 02.00 Uhr: Denver Broncos @ Chicago Bears
12. August, 01.00 Uhr: Pittsburgh Steelers @ New York Giants
12. August, 01.30 Uhr: Tampa Bay Buccaneers @ Cincinnati Bengals
12. August, 03.00 Uhr: San Francisco 49ers @ Kansas City Chiefs
13. August, 01.30 Uhr: Tennessee Titans @ New York Jets
13. August, 03.00 Uhr: Dallas Cowboys @ Los Angeles Rams
13. August, 04.00 Uhr: Oakland Raiders @ Arizona Cardinals
13. August, 19.00 Uhr: Detrois Lions @ Indianapolis Colts
14. August, 02.00 Uhr: Seattle Seahawks @ Los Angeles Chargers