DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum Testen

Ein Cowboy kehrt zurück


Lukas Schießer is back! Große Freude herrschte bei allen Verantwortlichen, als Lukas Schießer ankündigte 2018 für die Kirchdorf Wildcats in der GFL aufzulaufen.

Ein Cowboy kehrt zurück
Lukas Schießer, Kirchdorf Wildcats

Schießer ist kein Unbekannter am Inn. Im Meisterjahr 2014 in der GFL2 spielte er zum ersten Mal für die Wildcats und blieb drei Jahre. Seine Karriere als Linebacker startete er in Erding 2008, wechselte dann zu den Feldkirchen Lions ehe er nach Kirchdorf zum Bundesligisten kam. 2016 wollte der Defense Player of the Year sich aber in der 1. BUndesliga beweisen und wechselte nach München zu den Cowboys. Es blieb ein kurzes Intermezzo. Bereits 2017 war er schon wieder in Kirchdorf an der Sidelone als Coach zu sehen. Nun trägt er wieder Helm und ist heiß auf GFL bei den Wildcats. "Wir sind alle froh, dass er wieder spielt. Denn auf dem Platz ist er eine Bank und als Typ sowieso", freut sich auch Präsi Hans-Peter Klein. Neben Sport sind die Berge seine große Leidenschaft und sein Hund. Hoffentlich verträgt sich der mit den vielen Wildkatzen in Kirchdorf.