Die OldStars setzen neue Maßstäbe


Oldstars Chef Tom Warm hat mit seinem Team für das Benefizspiel am Samstag, den 05.10.2019 in Marburg ein tolles Programm organisiert. Mit dem mittlerweile neunten OldStar Spiel setzen wir neue Maßstäbe.

Andre Mathes #66 spielt für Frankfurt Universe und die Rhein-Main Oldstars
Andre Mathes #66
Foto: Chris Haas, C-Sportpics

Noch nie haben sich die OldStars in solch einem Rahmen mit so einem Programm präsentiert. Auf dem Feld stehen zahlreiche Nationalspieler und Champions, das Cheerleading Programm ist weltklasse, wir haben den Universe Einlaufhelm und werden ein eigenes Stadionheft verkaufen.“

Das 36 seitige, farbige Stadionheft wird für nur 1,- Euro den Zuschauern angeboten. Zusätzlich sind exklusive Sonderdrucke des ersten American Football – Heftes in Deutschland aus dem Jahr 1979 gegen Spenden erhältlich. Das Original hat Footballpionier Alexander Sperber für dieses Event zur Verfügung gestellt.

 

Ein besonderes Highlight wird auch der riesige Einlaufhelm sein, welchen Frankfurt Universe für dieses Benefizspiel kostenlos bereitstellt. An diesem Wochenende steht er noch in Braunschweig, wenn Universe im Halbfinale gegen die NewYorker Lions um den Einzug in den German Bowl kämpft. Da wird auch André Mathes dabei sein, der diesen Helm auch noch aus seinem Jahr bei der Frankfurt Galaxy kennt. Der 44jährige OldStar Spieler feiert in diesem Jahr sein ganz persönliches 20jähriges lila Jubiläum. 1999 spielte er für die Frankfurt Galaxy, mit denen er damals den World Bowl gewinnen konnte. Und in diesem Jahr spielt er mit Universe im Halbfinale um den German Bowl. Mathes ist im Football schon viel rumgekommen, er spielte bei den Mainz Golden Eagles, Hamburg Blue Devils, Düsseldorf Panther, Rüsselsheim Razorbacks, Marburg Mercenaries, Braunschweig Lions und Berlin Adler. Mit Hamburg wurde er deutscher Vizemeister, mit den Lions und Adlern wurde er jeweils Meister. Auch international war der Nationalspieler sehr erfolgreich. Als Kapitän gewann er mit Deutschland 2010 die Europameisterschaft, 2003 gewann er bei der Weltmeisterschaft die Bronzemedaille und 2005 gewann er mit Deutschland bei den World Games den ersten Platz. Seit 2011 spielt er in seiner zweiten Football Heimat in Chur in der Schweiz bei den Calanda Broncos. Mit diesen gewann er in diesem Jahr zum siebten Mal den Swiss Bowl, zweimal wurde er mit den Broncos Vizemeister. Warm schätzt Mathes nicht nur wegen der vielen Erfolge: „André steht mit seinem Charakter perfekt für die Werte der OldStars. Er ist ein toller Mensch und Teamkollege, da mussten wir nicht lange überlegen, dass er auf den Titel der Stadionzeitung und der Eintrittskarten kommt.“  

Seine OldStars Kollegen nehmen dieses Spiel ebenfalls sehr ernst, zusammen mit den Rodgau Pioneers werden bereits gemeinsame Trainingseinheiten absolviert. Am Spieltag werden sie von den Cheerleadern der Marburg Mercenaries und den Magic Xtreme Cheer aus Saarbrücken angefeuert. Die Erfolgsbilanz dieser Truppe in den verschiedenen Kategorien ist sehr beeindruckend, im nächsten Jahr werden sie in den USA gleich an zwei Weltmeisterschaften teilnehmen. 

Foto: Christina Lorey 

 

2015:

1.Platz Bawü Cheermasters

 

2016:

2.Platz Bayern Cheermasters 6    1. Platz Bawü Cheermasters

 

2017:

2.Platz Bawü Cheermasters    1.Platz German Cheermasters

 

2018:

2.Platz Spirit Fever Open  1.Platz Summer Cheermasters  1.Platz German Cheermasters  1.Platz Bawü Cheermasters und Qualifikation zur WORLD CLASS CHEER AND DANCE LOS ANGELES 2020

 

2019:

1.Platz Lyon Open International, Grandchampion 2019 und Qualifikation zur IASF WORLDS IN ORLANDO/FLORIDA 2020

Die Schirmherrschaft für dieses Benefizspiel zu Gunsten eines Heimes für Kinder aus häuslicher Gewalt übernimmt Stadträtin Kirsten Dinnebier aus Marburg, welche passenderweise unter anderem für Kinder, Jugend, Familie und Sport verantwortlich ist. Darüber freut sich Warm besonders: “Wir danken Frau Dinnebier, dass Sie unsere Veranstaltung als Schirmherrin unterstützt und freuen uns, sie am Spieltag im Stadion begrüßen zu dürfen.“

Mehr Infos zu den Oldstars unter: https://oldstars.info

 

Rhein-Main Oldstars – Bavarian Old Stars

Samstag, 05. Oktober 2019

Kickoff: 15:30 Uhr

Einlass: ab 13:00 Uhr

Georg-Gaßmann-Stadion

Leopold-Lucas-Straße 46B

35037 Marburg    

All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook