Christos Lambropoulos ist neuer OC der Düsseldorf Panther


Die Düsseldorf Panther treiben ihre Personalplanung weiter voran, Christos Lambropoulos wird den Angriff des Düsseldorfer Traditionsclubs betreuen.

Christos Lambropoulos ist neuer OC der Düsseldorf Panther
Christos Lambropoulos, OC Düsseldorf Panther
Foto: Düsseldorf Panther

Nach den Import-Spielern kann John Leijten einen neuen Offense Coordinator in seinem Trainer-Staff begrüßen.

„Christos ist ein akribischer und kluger Trainer. Er wird uns die ganze Zeit zur Verfügung stehen und uns weiter nach vorne bringen“, erklärt der Panther Headcoach.

Christos Lambropoulos kann auf über 10 Jahre Erfahrung an der Seitenlinie der Sutherland Seahawks in der australischen Gridiron NSW Liga verweisen. Als Headcoach führte er seit 2016 die Seahawks an die Spitze der australischen Liga. Seine Arbeit mit der Offense katapultierte das Team zu einem High-Scoring-Team, die Erfolge gegen die besten Teams in Australien aufweisen konnte. Neben seiner Arbeit als Headcoach in Sutherland kümmerte er sich auch um den eigenen Nachwuchs. Als Headcoach der U19 agierte er von 2013 bis 2017 und feierte 47 Siege in Folge als Trainer und setzte Bestmarken im Jugendbereich des Clubs. Um sich weiteres Wissen anzueignen und sich weiter zu verbessern, nahm er an zahlreichen College und High-School-Camps in Amerika, in Texas teil. „Teil von der University of Houston, Baylor University, Temple High School und der Cedar Hill High School zu sein, hat mein Wissen und mein Verständnis für eine gute und starke Offence erweitert“, berichtet Lambropoulos.