TJ Esekielu wird Widereceiver bei den Rebels


Der US Amerikaner TJ Esekielu wird für die Saison 2019 die Wide Receiver der Berlin Rebels verstärken. HC Kim Kuci freut sich sehr über TJs Zusage für die kommende Saison.

 

TJ Esekielu wird Widereceiver bei den Rebels
TJ Esekielu, Widereceiver Berlin Rebels
Foto: Rebels

„Tj Ist ein sehr vielseitiger Spieler! Neben seinen exzellenten Fähigkeiten als Receiver, lässt er sich auch als RB einsetzen. Zudem wird er die Rolle des Backup QB einnehmen. Mit seiner Verpflichtung ist der Kader jetzt komplettiert und wir blicken zuversichtlich in die Saison 2019!“

Der 1,83 große US Amerikaner lebt in Tacoma/ Washington und träumt wie so viele Spieler den großen NFL Traum. 2016 macht er seinen College Abschluss und nahm an ein einem regionalen Tryout für die NFL in New Orleans auf dem Trainingsgelände der Saints teil.

Leider schafft es Esekielu am Ende nicht in die NFL, will seinen Traum professionell zu spielen aber nicht aufgeben. Er findet heraus, dass es die Möglichkeit gibt in Europa zu spielen und unterschreibt für die Saison 2018 einen Vertrag für die Moscow Patriots.

Angefangen hat TJ allerdings schon in seinem Junior Highschool Jahr. Hier allerdings noch als Runningback. Der talentierte Spieler beweist schon hier wie vielseitig und variabel er ist. In seinem Senior Year spielt er als Vollzeit Quarterback bevor er ans College geht. Sein erstes College Jahr verbringt er am Independence Community College in Kansas City. Auch hier läuft er als Quarterback auf. Sein zweites Collegejahr verbringt er an der Eastern Oregon University bei den Eastern Oregon Mountaineers!

In seinem zweiten Jahr profitiert auch dieses Team von TJs Variabilität und setzt ihn sowohl als QB, WR und auch als RB ein.

2016 macht er seinen Abschluss und 2019 soll es nun zum ersten Mal für den 26 jährigen nach Deutschland in die GFL und somit nach Berlin gehen.

The reason why I signed with the Berlin Rebels was talking to the coaches! They were really welcome me with open arms and they sound like good guys and a family organized team and that´s something I like to play for! I am all about family and that’s a Big deal to me!”

In weniger als einer Woche wird er in Berlin ankommen und mit dem Team ins Training starten.

 

All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook