Reece Horn: Über Europa in die NFL


Nachdem Wide-Receiver Reece Horn 2016 nicht von der NFL gedraftet wurde führt ihn sein Weg nun doch in die größte Sportliga der Welt. 

Reece Horn geht zu den Miami Dolphins
Reece Horn geht zu den Miami Dolphins
Foto: imago

Er wurde jetzt von den Miami Dolphins unter Vertrag genommen.

Der 1,92m große und 97Kg schwere Modellathlet aus Indianapolis, Indiana beendete die Saison als führender Passempfänger für Memphis Express in der erst kürzlich aufgelösten Alliance Football League mit 28 Fängen für 429 Yards und einen Touchdown.

Im Jahr 2018 war Horn einer der Erfolgsgaranten für die Dacia Vienna Vikings mit 771 Yards und 16 Touchdowns. Das Jahr zuvor spielte er für die Milano Seamen in Italien, wo er mit 638 Yards in sieben Spielen seinen Anteil zum Meistertitel beitragen konnte.

Während seiner Studienzeit an der University of Indianapolistrug sich Horn in die Rekordbücher ein, indem er einen Saison- und einen Karriererekord für Passfänge (272) und Pass-Yards nach Passfängen (3562) aufstellte. Im Jahr 2015 wurde er außerdem in das AFCA All-American Team berufen.

All about american football Buch
Besuche uns auf Facebook