Invaders bestätigen offiziell den Exit für 2020


Wie bereits berichtet zählen die Hildesheim Invaders zu den Teams, die sich entschlossen haben, die Exit Option des AFVDs zu beantragen. Der Verein hat nunmehr einen entsprechenden begründeten Antrag auf eine Nichtteilnahme an den AFVD überstellt.

Hildesheim Inavders ziehen Exit Option für 2020
Hildesheim Invaders

Nach Wochen der Ungewissheit herrscht nun Klarheit. Im Anschluss an einen längeren Austausch zwischen dem American Football Verband Deutschland (AFVD) und den Bundesligisten der 1. und 2. Liga (GFL1 und GFL2) hat der Verband am 15.07.2020 eine neue Bundesspieleordnung (BSO) und ein neues Lizenzstatut veröffentlicht. Diese Dokumente bilden die Grundlage, basierend auf den Corona Bedingten Rahmenbedingungen, um auch 2020 generell eine Football Saison zu ermöglichen. Grundsätzlich haben alle Teams in der Bundesversammlung der Bundesligisten Anfang Mai den Wunsch geäußert 2020 Football zu spielen. Da einige Teams schon frühzeitig signalisiert hatten 2020 nicht an einer Ligabetrieb teilnehmen zu wollen/können, wurde auch hier eine generelle Exit Option in der BSO und den Lizenzstatuten verankert.
 
Vorbehaltlich des positiven Bescheids des AFVDs - von welchem unter den genannten Bedingungen auszugehen ist – werden wir 2020 nicht an einem Ligaspielbetrieb teilnehmen. Auch viele andere Teams haben sich heute öffentlich erklärt. Solidarisch respektieren wir jede dieser Entscheidung, egal ob Teams an der geplanten Saison teilnehmen können oder nicht.
 
Der Hildesheim Invaders e.V. bedankt sich bei allen Fans, Sponsoren, Freunden und Geschäftspartnern für das durchweg positive Feedback unserer Entscheidung.Ob und in welcher Form dieses Jahr noch Freundschaftsspiele der Invaders Teams auf dem Homefield geben wird, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder!
 
Die Hildesheim Invaders wünschen den teilnehmenden Teams an einer eventuell stattfindenden GFL und GFL2 Saison viel Erfolg und eine Verletzungs- und Coronafreie Spielzeit.
All about american football Buch