Drei neue C-Trainer für die Jets


Eigentlich war der Start des letzten C-Trainerlehrgangs bereits für Dezember 2020 geplant. Doch dann musste auch der American Football und Cheerleading Verband NRW (AFCV NRW) aufgrund des Lockdowns seine Aktivitäten komplett einstellen.

v.l.; Marcel Berlau, Johannes Jungmann und Marc Fischer, C - Trainer der Troisdorf Jets
v.l.; Marcel Berlau, Johannes Jungmann und Marc Fischer
Foto: Jets

Mit etwas Verspätung dürfen sich die Troisdorf Jets nun aber doch über drei frisch gebackene C-Trainer freuen. Marcel Berlau (Jets Seniors, 1. Herren), Johannes Jungmann (Jets Prospects. 2. Herren) und Marc Fischer (FutureJets, U13) haben jetzt die „Lizenz zum Coachen“.

Der Trainerlehrgang ist als Präsenzveranstaltung ausgelegt, bei der die TeilnehmerInnen in normalen Zeiten insgesamt 120 Unterrichtseinheiten an sechs Wochenenden absolvieren müssen. Im vergangenen Jahr sollten aufgrund der großen Nachfrage sogar erstmals zwei C-Lehrgänge parallel stattfinden, einer in Köln und der andere wie gewohnt in der Marler Geschäftsstelle des Verbandes. Doch daraus wurde bekanntermaßen nichts.

In der Hoffnung, den Lockdown schnell überstanden zu haben, wurde der Lehrgangsbeginn zunächst in den Januar dieses Jahres verschoben. Als sich dann jedoch abzeichnete, dass die Einschränkungen länger in Kauf genommen werden mussten, entschied sich der Landesverband zu einem Ersatzangebot via Videokonferenz. Eine gehörige Umstellung für die Referenten, die ihre Lehrgangsinhalte mit dem fachspezifischen Teil sowie auch Regelkunde, Sportmedizin und Sport-Didaktik komplett auf den Präsenzunterricht ausgelegt hatten.

Neben der regelmäßigen Teilnahme an den Online-Veranstaltungen mussten die Neu-Coaches zum Bestehen des Lehrgangs zuvor den Trainerassistenten-Kurs des Verbandes sowie einen 1. Hilfe-Kurs absolviert haben. „Wir freuen uns, wenn wir unsere Trainerinnen und Trainer bei der Weiterqualifizierung unterstützen können“, sagt Vereinspräsident Eric Grützenbach. „Die Kosten für die Ausbildung übernimmt der Verein gerne, denn das ist für uns die beste Investition in die Zukunft.“

Aktuell sind 46 Coaches in den unterschiedlichen Mannschaften und Altersklassen der Troisdorf Jets aktiv. Die meisten von ihnen haben bereits mindestens einen Trainer-Lehrgang beim Verband absolviert. Die Troisdorf Jets beglückwünschen ihre drei neuen C-Trainer zum bestandenen Lehrgang und wünschen viel Erfolg bei der zukünftigen Arbeit mit den Athleten.

All about american football Buch