DAZN - Der beste Sport für 9,90 €/mtl. + Gratismonat zum Testen

Die Diamonds präsentierten sich bei den Lilien


Die Darmstadt Diamonds waren am Heimspieltag des SV Darmstadt 98 zu Gast, um alle ihre Abteilungen vor dem Spiel vor fast 17.000 Zuschauern präsentieren zu können.

Die Diamonds präsentierten sich bei den Lilien
Die Darmstadt Diamonds beim SV Darmstadt 98
Foto: Diamonds

Das Spiel der Lilien gegen Ingolstadt ( 1:1 ) war etwas ganz Besonderes. Sowohl für die Fans des SV Darmstadt Diamonds, da dies die letzte Gelegenheit war, die berühmt, berüchtigte Gegengerade zu besuchen, denn diese wird danach im Rahmen des Stadionumbaus abgerissen. Aber auch für die Spieler,  Spielerinnen und Cheerleader der Darmstadt Diamonds. Diese präsentierten in allen Altersklassen von Flag bis Tackle alle Bereiche des American Football Sports. Dazu kamen noch die Football - Ladies  und die Cheerleader. Und gerade diese kamen bei den Fussballfans hervorragend an. Immer wieder wurden private Fotoshootings gemacht und die Tanzdarbietungen mit viel Applaus belohnt. Ganz mutige Fans wagten sogar selbst ein Tänzchen mit den Cheerleadern. Die Diamonds Verantwortlichen um Kirsten Bauer und Daniel Fischer - Wenz nutzten die Gelegenheit, um ausführlich über American Football zu informieren und hatten Helme, Ausrüstungen und Bälle dabei, welche Interessierte selbst einmal ausprobieren konnten. 

Die Footballer und Cheerleader freuen sich sehr, das sie so gut von den Fussballfans aufgenommen wurden und sind den Verantwortlichen vom SV Darmstadt sehr dankbar, das sie diese Gelegenheit bekommen haben, sich bei diesem Heimspiel präsentieren zu dürfen. Als Dankeschön haben alle Dauerkartenbesitzer der Lilien für die nächste Saison freien Eintritt bei den Heimspielen der Diamonds in der 2. Footballbundesliga.

Für die Diamonds stehen neben dem Hallentraining noch weitere Termine vor den Weihnachtsferien an. Am nächsten Sonntag veranstaltet PPI mit Brandon Collier ein Camp in Darmstadt und am 22. - 24.12.2018 betätigen sich die Darmstädter Footballer wieder als Einpacker für die Kunden des Rewe Marktes.