Atlanta Falcons

Die Atlanta Falcons
bei american-football.com

  1. Letzte Spielergebnisse
  2. Erfolge
  3. Info
Atlanta Falcons Logo

Kontakt/Ansprechpartner

Website http://www.atlantafalcons.com/  
Email fans@falcons.nfl.com  
Street 4400 Falcon Parkway  
Zip 30542  
City Flowery Branch  
State  
Country Vereinigte Staaten von Amerika  
League NFC South  


Spielergebnisse 2018 von Atlanta Falcons

Datum Heim-Team Auswärts-Team Punkte
18.11.2018 - 18:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
:
11.11.2018 - 18:00 Cleveland Browns
Cleveland Browns
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
28 : 16
04.11.2018 - 18:00 Washington Redskins
Washington Redskins
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
14 : 38
23.10.2018 - 02:15 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
New York Giants
New York Giants
23 : 20
14.10.2018 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
34 : 29
07.10.2018 - 19:00 Pittsburgh Steelers
Pittsburgh Steelers
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
41 : 17
30.09.2018 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Cincinnati Bengals
Cincinnati Bengals
36 : 37
23.09.2018 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
New Orleans Saints
New Orleans Saints
37 : 43
16.09.2018 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Carolina Panthers
Carolina Panthers
31 : 24
07.09.2018 - 02:20 Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
18 : 12

Spielergebnisse 2017 von Atlanta Falcons

Datum Heim-Team Auswärts-Team Punkte
31.12.2017 - 18:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Carolina Panthers
Carolina Panthers
22 : 10
24.12.2017 - 18:00 New Orleans Saints
New Orleans Saints
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
23 : 13
19.12.2017 - 01:30 Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
21 : 24
08.12.2017 - 01:25 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
New Orleans Saints
New Orleans Saints
20 : 17
03.12.2017 - 18:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
9 : 14
26.11.2017 - 18:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
34 : 20
21.11.2017 - 01:30 Seattle Seahawks
Seattle Seahawks
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
31 : 34
12.11.2017 - 21:25 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
27 : 7
05.11.2017 - 18:00 Carolina Panthers
Carolina Panthers
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
20 : 17
29.10.2017 - 18:00 New York Jets
New York Jets
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
20 : 25
23.10.2017 - 02:30 New England Patriots
New England Patriots
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
23 : 7
15.10.2017 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Miami Dolphins
Miami Dolphins
17 : 20
01.10.2017 - 19:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Buffalo Bills
Buffalo Bills
17 : 23
24.09.2017 - 19:00 Detroit Lions
Detroit Lions
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
26 : 30
18.09.2017 - 02:30 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Green Bay Packers
Green Bay Packers
34 : 23
10.09.2017 - 19:00 Chicago Bears
Chicago Bears
Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
17 : 23
05.02.2017 - 23:30 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
New England Patriots
New England Patriots
28 : 34
22.01.2017 - 15:05 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Green Bay Packers
Green Bay Packers
44 : 21
14.01.2017 - 16:35 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Seattle Seahawks
Seattle Seahawks
36 : 20
01.01.2017 - 13:00 Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
New Orleans Saints
New Orleans Saints
38 : 32

Standings

Bekannte Spieler der Atlanta Falcons

Erfolge der Atlanta Falcons

Atlanta Falcons Rekorde

Werfen wir einmal einen Blick auf die Statistiken, so haben die Atlanta Falcons mittlerweile 806 Spiele bis zur Saison 2016 gespielt. Davon hat man 350 Siege errungen. Nur 6 Games fielen unentschieden aus.

22 Mal waren die Atlanta Falcons in den Play-Offs und haben 9 Spiele für sich entscheiden.
Mittlerweile haben 16 Head Coaches sich in die Dienste der Mannschaft gestellt,
dennoch ist es bis zum heutigen Tage keinen von ihAtlanta Falcons Rekorde

Werfen wir einmal einen Blick auf die Statistiken, so haben die Atlanta Falcons mittlerweile 806 Spiele bis zur Saison 2016 gespielt. Davon hat man 350 Siege errungen. Nur 6 Games fielen unentschieden aus.

22 Mal waren die Atlanta Falcons in den Play-Offs und haben 9 Spiele für sich entscheiden.
Mittlerweile haben 16 Head Coaches sich in die Dienste der Mannschaft gestellt,
dennoch ist es bis zum heutigen Tage keinen von ihAtlanta Falcons Rekorde

Werfen wir einmal einen Blick auf die Statistiken, so haben die Atlanta Falcons mittlerweile 806 Spiele bis zur Saison 2016 gespielt. Davon hat man 350 Siege errungen. Nur 6 Games fielen unentschieden aus.

22 Mal waren die Atlanta Falcons in den Play-Offs und haben 9 Spiele für sich entscheiden.
Mittlerweile haben 16 Head Coaches sich in die Dienste der Mannschaft gestellt,
dennoch ist es bis zum heutigen Tage keinen von ihnen gelungen, einen Super Bowl Titel zu erringen.




Atlanta Falcons Info

Die Atlanta Falcons gelten als äußerst erfolgreiches Football Team in der NFL. Sie spielen zudem auch in der NFC. Dieser Mannschaft ist es gelungen, bisher an zwei Superbowls teilzunehmen. Nun blicken wir hinter die Kulissen, liefern Insidern News und Basics über eine der erfolgreichen Mannschaften, die mit Herzblut und Willen aufs Feld laufen.

Atlanta Falcons – Entstehung und Gründung

Die Geburtsstunde dieser Football Mannschaft ist auf den 30. Juli 1965 zu datieren. Damals war es das 15. Team, das zur National Football League kam. Mittels eines Ausschreibens wollte der damalige Besitzer Rankin Smith einen passenden Namen für die Mannschaft finden. Die meisten Einsendungen entschieden sich für Falcons.

Eine einfache Methode und ein Name, der sich bis heute durchgesetzt hat. Kaum vorzustellen, aber 54 Tage nach der Gründung, gab es schon keine Tickets mehr für die Spiele der Falcons. Warum hatte diese Mannschaft einen so durchschlagenden Erfolg? Es war wohl der Cheftrainer, den man für die Atlanta Falcons verpflichtete: Norb Hecker. Wobei der Erfolg erst einmal auf sich warten ließ. Erstens 1971 gelang es den Atlanta Falcons, mehr Spiele zu gewinnen, als zu verlieren.
Atlanta Falcons – Rekorde & Stars

Bis zum heutigen Tage sind die Atlanta Falcons sportliche Rekordhalter. Denn sie haben 1977 in 14 Spielen in Folge gerade einmal 129 Punkte des Gegners zugelassen. Doch war es nicht nur dem Trainerstab und der Mannschaft zu verdanken, dass man nun immer mehr Erfolge feierte. Nicht zuletzt Quarterback Steve Bartkowski sorgte gemeinsam mit dem Runningback William Andrews dafür, dass dieses engagierte Team in den Jahren 1981-2981 und 1978 die Play Offs erreichten. Leider war an der Stelle aber Schluss, sodass sie in diesen Jahren niemals den Super Bowl erreichen.
Atlanta Falcons – Pechstränge

Der Weg ging weiter bergab, sodass man sogar das Schlusslicht der Division bildete. Die logische Konsequenz nach einem verpassten Playoff: Trainer Dan Henning ging und machte Platz für Marion Campbell, der jedoch auch nur wenig Erfolg hatte und kurze Zeit später kurz vor dem Ende der Saison entlassen wurde.
Jerry Glanville kam zu den Atlanta Falcons.

Zunächst sah es erst einmal so aus, als würde er auch kein Glück mit dem Team haben. Denn er wurde auch der letzte seiner Division. Dennoch wendete sich im Jahr darauf das Blatt zum Erfolg. 1982 war es wieder so weit und die Mannschaft stand in den Play Offs. Auch gegen New Orleans konnte man sich durchsetzen und erzielte seinen ersten Gewinn. Bei den Washington Redskins war dann aber Schluss.

Einer der neuen Trainer war Dan Reeves 1997, der einen echten Rekord aufstellte und sich erst im Super Bowl XXXIII den Denver Broncos geschlagen geben musste.

Atlanta Falcons & Michael Vick

2002 kam das neue Jahrtausend und mit ihm auch ein neuer Besitzer: Arthur Blank. Die Atlanta Falcons kamen zwar wieder in die Play Offs. Doch trennte man sich 2003 vom Trainer, um gemeinsam mit Jim L. Mora 2004 wieder in die Play Offs einzuziehen.

2001 kam Quaterback Michael Vick in die Mannschaft und steigerte zugleich auch die Popularität des gesamten Teams. Einen bösen Abriss bekam das Ganze, als 2007 bekannt wurde, dass Vick illegale Hundekämpfe organisierte und die Tiere dafür auch trainierte. Daraufhin suspendierte die NFL den Profispieler. Als ob dieses Ereignis wie ein Damoklesschwert über der Mannschaft hing, folgte dann die schlechteste Saison 2007. Auch der Trainer kehrte der Mannschaft den Rücken zu.

Der Weg aus der Krise

2008 kamen mit Mike Smith ein neuer Trainer und mit Matt Ryan ein neuer Quarterback. Daraufhin wurde man zwei Jahre später das zweitbeste Team der NFL und das beste Team der NFC. In den folgenden Jahren kamen die Falcons immer wieder in die Play Offs. Tatsächlich ist es der Mannschaft dreimal in Folge gelungen, dieses Ziel zu erreichen.

2012 haben die Atlanta Falcons das NFC Finale ganz knapp gegen die 49ers verloren. Seit der 2015 steht Dan Quinn als Trainer hinter den Atlanta Falcons. Auch wenn man es nach fünf Siegen aufeinander nicht in die Play Offs schaffte, gelang der Mannschaft in diesem Jahr ein historischer Sieg. Man besiegte zum ersten Mal die Carolina Panthers. Endlich war es so weit, und die zweite Teilnahme an einem Superbowl folgte.

Dieses historische Ereignis bleibt wohl jedem Football Fan in Erinnerung. Denn nach einem starken Run in der ersten Hälfte des Spiels, gab man den Super Bowl in der Nachspielzeit aus den Händen mit 28:34.

Atlanta Falcons: Logo

1966 liefen die Spieler mit roten Helmen auf das Feld, auf dem ein schwarzer Falke an der Seite abgebildet war. Besonders markant war der schwarze Streifen, der begleitet von zwei goldenen und zwei weißen Streifen an den Seiten entlang lief.

Schwarze Jerseys und weiße Hosen bildeten die Uniformen. Einmal quer durch die Farbenlehre ging es von Rot über Silber bis hin zu einer Relaunch 2003.

Kräftig und aggressiv prangerte nun das F FÜR den Falken viel deutlicher aus dem Logo.

Wer sind Atlanta Falcons größte Rivalen?

Die größten Rivalen der Atlanta Falcons sind eindeutig die New Orleans Saints. Mittlerweile gibt es keine ältere sportliche Feindschaft in der NFC South. Das nächstgelegene Stadium in 350 km Entfernung gehört den Carolina Panthers, so ist auch hier eine gewisse Rivalität nicht von der Hand zu weisen.

In die Pro Bowl Hall of Fame haben es im Laufe der Geschichte nur zwei Spieler der Atlanta Falcons gebracht. Deion Sanders und Claude Humphrey haben sich durch hervorragende Spielleistungen einen unvergessenen Namen gemacht.